Selbstorganisation als Erfolgsfaktor für wirksamen Wandels

Change Workout Selbst­organisation als Erfolgs­faktor im Change

Am 15. März 2017 fiel der Startschuss für unser neue Veranstaltungsreihe „Change Workout“. 35 Teilnehmer tauschten sich in unseren Räumen zur Bedeutung und Umsetzung von Selbstorganisation und Partizipation in Veränderungsprozessen aus.

Angestoßen wurde die Diskussion durch drei Impulsvorträge zu den Themen „Rollen, Methoden und Tools in selbstorganisierten Teams“, „Beispiele für selbstorganisierte Teams in der Praxis“ und „Selbstorganisation braucht Führung – nur anders“. Im anschließenden Open Space gab es Zeit und Raum zur Diskussion von selbstgewählten Themen wie zum Beispiel "Wie gelingt der erstmalige Übergang zu Selbstorganisation", „Kulturelle Voraussetzungen für Selbstorganisation“, „Steuerung eines agilen Change-Teams mit Scrum“, "Setup von agilen Strategieteams mit dem Haufe-Quadrant" und "Retrospektiven effizient gestalten".

Neben vielen positiven Feedbacks sagte ein Teilnehmer „Ich hätte mir noch mehr Selbstorganisation im Ablauf gewünscht“. Macht irgendwie Sinn :-)

Zurück
nach oben