Events

Change Happen: Das neue digitale ABC

In der Veranstaltungsserie Change Workout haben wir in 2017 die weißen Flecken auf der Change Landkarte beleuchtet.

In einer neuen Serie wollten wir uns inhaltlich mit Themen, die uns im Rahmen der digitalen Evolution und Transformation beschäftigen, auseinandersetzen. Dazu haben wir uns Experten ins Haus geholt und luden Interessierte, Kunden und befreundete Berater ein, mit uns Neues zu erfahren und zu diskutieren.

Warum Happen? Die Impulse sollten gut verständlich sein. Also nicht zu "schwer verdaulich". In der Anfangszeit der CCG gab es bereits ein Change Breakfast. Diese Ursprungsidee - inhaltliche Auseinandersetzung mit für Change relevanten Themen und leichtes Essen - wollten wir mit der neuen Serie wieder aufgreifen. Nur eben am Abend.  

Auftakt der neuen Veranstaltungsserie mit Impulsen rund um das Thema Digitalisierung und digitale Transformation war am 28.11.2017. Im Rahmen der neuen Serie Change Happen präsentierten wir jeweils zwei  bis drei Impulse ausgewiesener interner und externer Experten, mit dem Ziel besser zu verstehen, wie technische Neuerungen Einfluss auf Geschäftsmodelle nehmen und die Arbeitswelt von morgen verändern. Für das leibliche Wohl sorgte die Firma Frischfutter frischfutter-muenchen.de/. 

Unser Programm vom 28.11.17 

Impuls 1 und Diskussion:
Business Model meets Digital Evolution.
Referent: Markus Groiss, Head of Business Development, Namics AG
 

Impuls 2 und Diskussion:
Artificial Intelligence, Bots und Machine Learning. Was schon morgen möglich ist.
Referent: Nadiem von Heydebrandt, Managing Data Scientist & Sales Director, Alexander Thamm GmbH
 

Konzept-Check und Diskussion:
Stufen der Digitalisierung und Reifegradmodelle.
Moderation: Philippe Fortuné, Cooperative Change Group eG 

Offizielles Ende der Veranstaltung
 

28. November 2017

Mehr zu Grundlagen Digitalisierung

Zurück
nach oben